Kanalsanierung Hildesheim

Kanalsanierung im Raum Hildesheim

Nicht selten richten undichte Abwasserleitungen erhebliche Schäden an. Ganz gleich, ob kleinere Risse, Muffenversätze, Scherbenbildungen in den Kanalrohren oder undichte Verbindungen – all dies begünstigt das Einwachsen von Wurzeln in den Rohren. Im ungünstigsten Falle kommt es nach geraumer Zeit zu Verstopfungen der Abwasserrohre, welche durch die permanent wachsenden Wurzeln zerstört werden können. Als Folge solcher Undichtigkeiten oder Brüche kann Abwasser ins Grundwasser gelangen und die Bestandteile der Rohrauflager ausspülen, wodurch sich Hohlräume bilden können. Infolgedessen kann es zu Verschiebungen der Abwasserleitungen kommen, welche in besonders schweren Fällen zum Einsturz der Leitungen führen. Undichte Fallstrangleitungen im Hausinneren können zu Schimmelbildungen führen, welche gesundheitliche Beeinträchtigungen verursachen können. Wird eine Leck geortet, so sollte man den Mangel schnellstmöglich beheben, ehe kostspielige Sanierungsarbeiten nötig werden. Wir von CANN'A'QUA empfehlen eine prophylaktische Kontrolle der Leitungskanäle auf eventuelle Undichtigkeiten. Auf diese Weise lassen sich mit unter teure Reparaturen und Erneuerungen verhindern, welche einer offenen Bauweise bedürfen. Wenn Sie im Raum Hildesheim oder Umgebung wohnen, führen wir gerne die nötige Dichtheitsprüfung für Sie durch.

CANN'A'QUA ist Anbieter ganzheitlicher Betreuungen auf dem Gebiet der Kanaldienstleistungen. Wenn wir einen (drohenden) Schaden an Ihren Leitungen, Rohren oder Kanälen feststellen, erarbeiten wir ein effektives und kosteneffizientes Sanierungs-Konzept für Sie, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird. Wir setzen bei der Sanierung von Kanalnetzen nur die modernsten Verfahren ein, welche die Basis für eine schnelle und effiziente Behebung von Schäden bilden. In unserem Büro werden sämtliche Inspektionen von zertifizierten Kanalsanierungs-Berater/-(innen) für Grundstücksentwässerung gesichtet.

Untersuchung des Abwasserkanals in Hildesheim und Umgebung

Um einen Überblick über den Zustand Ihrer Abwasserkanäle zu erhalten, führen wir im ersten Schritt eine genormte Kanal-TV-Inspektion durch, welche eine vorherige Reinigung der Abwasserleitungen bedarf. Dies ist notwendig, da nur so sichergestellt werden kann, dass mögliche Schäden nicht unentdeckt bleiben. Im darauffolgenden Schritt klassifiziert unser erfahrenes Personal den Schaden, damit ein Sanierungskonzept erstellt werden kann.

Instandsetzung der Kanalrohre im Raum Hildesheim

Ursprünglich waren Sanierungen an Entwässerungsleitungen und anderen abwasserführenden Leitungsrohren sehr teuer und aufwendig, da die Leitungen ausgegraben und erneuert werden mussten. Hierbei kam es in der Regel zu Beschädigungen an Straßen, in Gärten und an Fußwegen. Die Instandsetzung dieser Schäden hat nicht nur viel Zeit beansprucht, sondern verursachte immense Kosten, Lärm und Schmutz.

Kostengünstiger und schneller sind folgende Verfahren, die wir in Hildesheim und Umgebung anbieten

  • Sanierung von Abwasserleitungen im Schlauchlining-Verfahren, auch unter dem Namen Inliner-Verfahren (grabungslose Kanalsanierung) bekannt
  • Reparatur einzelner Schäden im Kurzliner-Verfahren (punktuelle Rohrreparatur)

Noch ehe man sich mit der Sanierung der Rohre und Leitungen beschäftigen kann, müssen sie sorgfältig mit Hochdruckgeräten gereinigt werden. Spezielle Fräsroboter oder ein Vortex-Cutter helfen dabei eingewachsene Wurzeln, hervorstehende Scherben, verschobene Muffen oder Dichtungen zu entfernen.

Das Schlauchlining-Verfahren (Inliner-Verfahren)

Dieses Verfahren kommt in der Regel bei Schäden zum Einsatz, welche sich über eine längere Strecke ausweiten. Wir von CANN'A'QUA schneiden einen mit Gewebe versehenen Polyesterschlauch auf die Länge der zu reparierenden Rohrleitung zu, ehe wir den Schlauchliner mit einer besonders schnell härtenden Mehrkomponenten-Harzmischung tränken. Im Anschluss wird der Schlauch in den zu reparierenden Kanal geführt. Dies erfolgt über ein spezielles Verfahren mit Luftüberdruck, welches dafür sorgt, dass der Schlauch an die defekte Innenwand gedrückt wird, um eine konstante Wandungsstärke zu erzeugen. Wenn der Schlauch mit hohem Druck an die Wände der Altleitungen gepresst wird, wird die Mehrkomponenten-Harzmischung ausgehärtet, sodass ein neues Kunstrohr im alten Rohr entsteht. Der Erfolg dieser Methode wird im Anschluss mit einer Kamera überprüft. Dieses Verfahren weist eine Haltbarkeit von über 50 Jahren auf. Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung des Ablaufes.

Kurzliner-Verfahren (Rohrreparatur)

Handelt es sich um kleinere Einzelschäden, so kommt das Kurzliner-Verfahren zum Einsatz. Im Zuge dessen bedarf es einer Vorbehandlung der mangelhaften Stelle, welche in der ATV-DVWK-M 143, Teil 7, geregelt wird. Dort wird beschrieben, dass die Wandungen der alten Leitungen sowohl zu Beginn, als auch am Ende der Reparaturstelle mindestens für 30 cm geschliffen bzw. gefräst werden müssen. Zum Nachweis dieser Arbeiten bedarf es einer Videoaufnahme, für die ein bestimmtes Equipment benötigt wird, welches viele Unternehmen nicht besitzen. Nach Durchführung dieser Schritte kommen wir von CANN'A'QUA zur eigentlichen Reparatur, bei der wir eine Advantex-Glasfasermatte anpassen und zuschneiden. Anschließend berechnen wir, je nach Abmessung der Leitung, wieviel Mehrkomponenten-Harzmischung benötigt wird, um die Matte zu beschichten. Der Schlauch wird mit hilfe eines Packers in die Rohrstelle geführt, ehe unter Einsatz einer TV-Kamera und einer Schiebestange an die beschädigte Stelle im Rohr geführt wird. Nach korrekter Positionierung wird Druckluft in den Schlauch gefüllt und die Reparaturmatte an die Wand des Rohrs gedrückt. Nach knapp zwei Stunden ist die Harzmischung ausgehärtet. Die Druckluft wird aus dem Schlauch gelassen und der Schaden ist behoben. Gewissheit verschafft die abschließende Untersuchung mit der Kamera. Sollten mehrere kleinere Schäden vorliegen, empfiehlt es sich, zum Schlauchlining-Verfahren zu greifen. Zu erwähnen ist allerdings, dass die Haltbarkeit der Reparatur mit dem Kurzliner-Verfahren eine Haltbarkeit von ca. 15 Jahren verspricht. Eine detaillierte Beschreibung des Ablaufes finden Sie hier.

Kompetente Hilfe mit viel Erfahrung in Hildesheim und Umgebung

Haben Sie noch unbeantwortete Fragen oder weitere Probleme, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren – wir sind gerne für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.